Datenschutz und Cookie-Richtlinien

Datenschutzhinweise Fabian Spiegler

(Version 06.2020)

 

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Fabian Spiegler Bremsencenter GmbH

Markgrafenstr. 125/7

79211 Denzlingen

 

Tel.: 07666-9121550

E-Mail: info@fabian-spielgler.de

 

Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hosting Dienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Bestellungen über unsere Webseite

Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, unsere Bremsleitungen direkt zu bestellen. Hierzu bieten wir Ihnen zwei Wege an. Sie können entweder Bestellungen vornehmen, ohne sich dabei auf Internetseite zu registrieren. Als zweite Möglichkeit bieten wir Ihnen an, sich in unserem Online-Shop als Kunde für künftige Bestellungen zu registrieren. Eine Registrierung hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Shop einloggen können, ohne Ihre gesamten nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten erneut komplett eingeben zu müssen.

Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Wenn Sie über unsere Webseite eine Bestellung tätigen, so erheben wir sowohl im Falle einer Gastbestellung als auch im Falle einer Registrierung in unserem Online-Shop folgende Daten:

-       Anrede, Vorname, Nachname,

-       eine gültige E-Mail-Adresse,

-       Anschrift,

-       Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

-       Bankverbindung, Kreditkarteninformationen, Zahlung Dienstleister Informationen (PayPal)

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt,

-       Damit wir Sie als unseren Kunden identifizieren können;

-       um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;

-       zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

-       um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen;

-       um unsere Kundendaten zu verwalten.

Zur Abwicklung der Bestellung in unserem Online-Shop geben wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende externe Zahlungsdienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten weiter:

-       PayPal

-       DHL bei Nachnamebestellungen

Einer gesonderten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bedarf es nicht, da die Datenverarbeitung im Rahmen Ihrer Bestellung und somit gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO zur Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Ihrer Bestellung zugrunde liegenden Kaufvertrag oder aus berechtigtem Interesse unseres Unternehmens gem. Art. 6 (1) lit f) DSGVO erfolgt.

 

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. (1) lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. (1) lit. a) DSGVO eingewilligt oder darum ersucht haben.

 

Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Abwicklung Retouren & Musterzusendung

Zur Abwicklung einer Retoure verarbeiten wir Ihre Daten, die wir im Rahmen des Bestellprozesses von Ihnen erhalten haben. Bei einer Retoure wird unter Angabe Ihrer Rechnungs- und Kundennummer, die Sie mit Zusendung der Bestellung erhalten haben, ein Retourenlabel erzeugt, mit dem Sie das Paket zurückschicken können. Dies erfolgt im Rahmen der Vertragsabwicklung gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO.

Wenn sie eine Musterzusendung ordern möchten, verarbeiten wir gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, um sie zu Ihrer Anfrage zu kontaktieren.

Integration des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

SSL Verschlüsselung

Wir nutzen auf unseren Internetseiten die SSL Verschlüsselung, um Ihre übermittelten Daten (z.B. über das Kontaktformular) auf dem Transportweg bestmöglich vor unbefugten Fremdzugriffen zu schützen. Erkennbar ist eine solche gesicherte Verbindung an dem Präfix „https://“ in der URL Ihrer Adresszeile, also z.B.:

 

https://www.fabian-spiegler.de

 

Bei unverschlüsselten sieht das Präfix folgendermaßen aus: http://

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Soweit Sie in unserem Cookie Banner beim ersten Aufruf unserer Webseite Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auch von vornherein verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Die Datenschutzerklärung zu Google Analytics finden Sie unter nachfolgenden Links:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

http://www.google.com/analytics/terms/de.html

 

Google Analytics wird unter diesem Link genauer erklärt:

 

https://www.google.com/intl/de_de/analytics/

Einsatz von WhatsApp als Kontaktmöglichkeit

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, mit uns über den Messenger Dienst WhatsApp in Kontakt zu treten. Dies bedingt, dass sie den Dienst bereits auf Ihrem mobilen Endgerät installiert und den AGB von WhatsApp bzw. Facebook zugestimmt haben. Bei der Kontaktaufnahme zu uns über WhatsApp werden Ihre personenbezogenen Daten (Mobilfunknummer, ggf. Name und Vorname) an WhatsApp bzw. den Facebook Konzern, sowie gem. den AGB’s weltweit an weitere Dritte übermittelt und dort gespeichert und/oder verarbeitet.

Sollten Sie diesen Kommunikationsweg wählen, basiert dies auf freiwilliger Basis nach Art. 6 (1) lit. a) DSGVO. Sie können jederzeit einen anderen Kommunikationskanal zu uns wählen.

Die Zurverfügungstellung dieses Weges der Kommunikation erfolgt aufgrund des besonderen Interesses unseres Unternehmens an der schnellen und unkomplizierten Kontaktaufnahme. Da zur Kontaktaufnahme bereits ein gültiges WhatsApp Konto auf Kundenseite vorhanden sein muss, sind die Umstände der Datenverarbeitung bereits bekannt. Aus diesem Grund überwiegt das besondere Interesse unseres Unternehmens gem. Art. 6 (1) lit. f) DSGVO gegenüber dem Schutzbedürfnis des Betroffenen.

Ferner ist WhatsApp unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und garantiert damit ein der DSGVO angemessenes Datenschutzniveau. Das Zertifikat kann hier heruntergeladen werden.

Einsatz von ZenDesk Live-Support

Wir bieten auf unserer Internetseite die Möglichkeit über ein Chat-Tool direkt mit unseren Mitarbeitern im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO in Kontakt zu treten. Hierfür nutzen wir ein Tool von ZenDesk. Dabei werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, außer wenn sie diese innerhalb des Chats freiwillig angeben.

Sollte der Chat unbesetzt sein, so können sie uns unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse auch hierrüber kontaktieren. Dabei wird lediglich Ihre E-Mail-Adresse verarbeitet und weitergegeben. Mit Zen-Desk haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen und verfügen damit über ausreichende Garantien zur ordnungsgemäßen Datenverarbeitung.

Datenschutzhinweise zum Ebay Shop

Als Betreiber des Ebay Shops XXX möchten wir Ihnen hier zusätzlich erklären, welche datenschutzrechtlichen Zusammenhänge zwischen Ihnen als Kunde und betroffene Person und uns bestehen.

Um in unserem Ebay Shop Waren bestellen zu können, haben sie bereits ein Ebay-Konto angelegt. Im Rahmen dessen wurden Sie bereits in der Datenschutzerklärung von Ebay über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck ihrer Verwendung informiert.

 

Während der Bestellung werden Ihre bei der Registrierung auf Amazon angegebenen personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Wir bearbeiten dann intern den Bestellauftrag in unserem Warenwirtschaftssystem. Gleichzeitig wird Ihnen über das extern angebundene Tool FastBill, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben, automatisch Ihre Rechnung per E-Mail zugestellt.

 

Wir erheben keine zusätzlichen über die von eBay hinausgehenden personenbezogenen Daten von Ihnen. Ihnen ist bereits bekannt, dass eBay uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Die Verarbeitung der von eBay an uns übermittelten personenbezogenen Daten erfolgt,

 

-       Damit wir Sie als unseren Kunden identifizieren können;

-       um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;

-       zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

-       um die technische Administration unseres Ebay Shops zu gewährleisten;

-       um unsere Kundendaten zu verwalten.

 

Bei der Eröffnung und Registrierung Ihres eBay-Kontos und während der Bestellabwicklung wurde Ihnen die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung dieser Daten bereits genannt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige vertragsgemäße Erfüllung des Kaufvertrags notwendig.

 

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. (1) lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. (1) lit. a) DSGVO eingewilligt oder darum ersucht haben.

 

Datenschutzhinweise zu Amazon Marketplace

Als Betreiber des Shops XXX auf Amazon Marketplace möchten wir Ihnen hier zusätzlich erklären, welche datenschutzrechtlichen Zusammenhänge zwischen Ihnen als Kunde und betroffene Person und uns bestehen.

Um in unserem Shop auf Amazon Marketplace Waren bestellen zu können, haben sie bereits ein Amazon-Konto angelegt. Im Rahmen dessen wurden Sie bereits in der Datenschutzerklärung von Amazon über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck ihrer Verwendung informiert.

 

Während der Bestellung werden Ihre bei der Registrierung auf Amazon angegebenen personenbezogenen Daten an uns übermittelt. Wir bearbeiten dann intern den Bestellauftrag in unserem Warenwirtschaftssystem. Gleichzeitig wird Ihnen über das extern angebundene Tool FastBill, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben, automatisch Ihre Rechnung per E-Mail zugestellt.

 

Wir erheben keine zusätzlichen über die von Amazon hinausgehenden personenbezogenen Daten von Ihnen. Ihnen ist bereits bekannt, dass Amazon uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung übermittelt. Die Verarbeitung der von Amazon an uns übermittelten personenbezogenen Daten erfolgt,

 

-       Damit wir Sie als unseren Kunden identifizieren können;

-       um Ihre Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;

-       zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

-       um die technische Administration unseres Shops auf Amazon Marketplace zu gewährleisten;

-       um unsere Kundendaten zu verwalten.

 

Bei der Eröffnung und Registrierung Ihres Amazon -Kontos und während der Bestellabwicklung wurde Ihnen die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung dieser Daten bereits genannt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Ihre Bestellung hin und ist gem. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und für die beidseitige vertragsgemäße Erfüllung des Kaufvertrags notwendig.

 

Die für die Abwicklung Ihrer Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. (1) lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. (1) lit. a) DSGVO eingewilligt oder darum ersucht haben.

 

Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail

Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

********************************************************************
Widerspruchsrecht
Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten. ********************************************************************


Copyright © 2013-2020 Fabian Spiegler Bremsencenter