Technische Informationen

Stahlflexschläuche Vorteile:

-       Nahezu unbegrenzte Haltbarkeit

-       Besseres Bremsgefühl durch konstanten Druckpunkt

-       Kürzerer Bremsweg

-       Weniger Pedalkraft

-       Bremsenquietschen kann beseitigt werden

-       Bremsflüssigkeits- Wechselintervalle deutlich länger

-       Oftmals günstiger als Originalersatzteile

Stahlflexschläuche sind so druckstabil, dass Bremsrohre damit ersetzt werden können, ein aufwändiges biegen und Verlegen der Rohre, oder der Ausbau von Fahrzeugteilen ist dann oftmals nicht nötig.

 

Stahlflexschläuche Technische Informationen

-       Fertigung nach DIN EN ISO 9001:2000 KBA

-       Erfüllt US Norm FMVSS106 und DOT

-       Berstdruck über 1050 bar

-       Minimaler Biegeradius 25mm

-       Nicht entflammbar

-       Zugfestigkeit über 249 Kp

-       Betriebstemperatur -75°C bis + 260°C

-       Zerreißkraft 240 – 270 Kp

-       Schlauchmaß Dash 3 blank ca. ID 3,2mm, AD 6,3mm

-       Edelstahlgewebe nach Luftfahrtnorm mit TEFLON© Innenseele

-       Resistent gegen alle Witterungseinflüsse

-       Mit ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) oder Teilegutachten

 

Stahlflex mit PTFE Innenseele, geprüft nach FMVSS106 für Bremsschläuche. Temp. -70°C + 260°C
ID Ø ID Ø  +/- Seele min. AD Ø  +/- Biegeradius Arbeitsdruck Berstdruck Gewicht
  mm Wandstärke mm mm Bar bei 20°C Bar bei 20°C gr/m
Dash 2 2.0 0.90 4.80 25 333 1000 k.A.
Dash 3 3.5 1.00 6,27 38 321 966 64
Dash 4 4.9 0.76 7,75 51 276 828 87
Dash 5 6.5 0.76 8.95 70 205 615 119
Dash 6 7.9 0.76 11.10 100 230 690 129
Dash 8 10.5 0.76 13.40 133 195 586 180
Dash 10 12.9 0.76 16.20 178 161 483 272
Mit Kunststoffummantelung (PVC cover)
Dash 2 2.0 0.90 5.80 25 333 1000 55
Dash 3 3.5 1.00 7.27 38 321 966 79
Dash 4 4.9 0.76 8,75 51 276 828 87
Dash 5 6.5 0.76 9.95 70 205 615 119
               

 

Gummibremsschläuche altern und sollten laut DIN-Norm 7716 nach etwa 4 Jahre nicht mehr verwendet werden. Gummi kann verhärten, weich werden, zuquellen und Risse bilden. Die Lagerungszeit ist mit anzurechnen.

Stahlflexschläuche altern nicht und sind nahezu unbegrenzt haltbar. Einmal angebaut, sparen sie in Zukunft den erneuten Kauf und die Montagekosten.

Fittinge Edelstahl sind korrosionsbeständig und sind nach unserer Erfahrung das neutralste Material für Bremsschläuche in Verbindung mit anderen Materialien.

Fittinge Stahl verzinkt, welche der Witterung ausgesetzt sind und nicht zusätzlich eine Kunstharzbeschichtung erhalten, korrodieren nach einer gewissen Zeit.

Fittinge Aluminium werden häufig für Motorräder angeboten, für PKW sind diese aber nicht zu empfehlen, herum wirbelnder Dreck und Salze können die schützende Eloxalschicht abtragen, die Alufittinge vergammeln dann.

Kunststoffummantelung tief im Gewebe sitzend lässt keine Feuchtigkeit an das Gewebe und dient als Schmutzschutz gegen Bremsstaub, Salz, Steinschlag, weiterhin als Scheuerschutz und gegen Schwingungen im Bremssystem. Das Material ist UV-Beständig. Für die Optik gibt es transparent und farbige Varianten.




Bremsleitungen (Rohre)

Bremsrohr (Qualität 1035)  ist ein doppelwandiges, innen und außen verkupfertes Bandstahlrohr, außen zusätzlich 25mü verzinkt und zusätzlich kunststoffbeschichtet.

Auf Wunsch mit Bördel und Gewindestücke zur anbaufertigen Montage. Mit einem geeigneten Werkzeug, das mitbestellt werden kann, ist eine passgenaue Montage einfach. Die Fahrzeugspezifischen Gewindearten sind uns in der Regel bekannt.

Edelstahlrohre  für Bremsleitungen sind als Ersatz nicht zugelassen.

Kupferrohre  liefern wir nur auf besonderen Wunsch, da nach unseren Erfahrungen, oftmals Dichtigkeitsprobleme am Bördel auftreten.


Montagehinweise + TÜV-Zulassung von Stahlflex Bremsleitungen:

Für über 20.000 Fahrzeuge gibt es eine ABE (Eintragungsfrei). Für Ausnahmen gibt es Teilegutachten, damit können Sie die Schläuche sorgenfrei beim TÜV eintragen lassen.

Spannungsfreie Verlegung vom Schlauch und die passende Auswahl der Fittinge ist wichtig. Anbaufertige Kits entsprechen der Originalverlegung, bei Änderungen der Verlegung beraten wir Sie gerne. Sind Ringfittinge verbaut, dann können Originale Hohlschrauben weiterverwendet werden, auf Wunsch können Sie auch neue bei uns erwerben. Das Anzugsmoment liegt in der Regel zwischen 18 bis 25 Newtonmeter.

Höherlegungen am Fahrzeug können mitberücksichtigt werden, wenn Sie uns Ihre Veränderung mitteilen, wissen in der Regel, um wieviel länger und welche Schläuche länger gefertigt werden müssen.

Dichtringe dürfen nur einmal verwendet werden, damit der neue Schlauch anbaufertig ist, legen wir den Schläuchen immer neue bei. Für Alufittinge sollten Aludichtringe verwendet werden. Bei Edelstahlfiittinge Kupferringe.

Beschädigungen der Stahlflexleitungen müssen bei der Montage vermieden werden, der Schlauch muss drallfrei montiert werden. Weiterhin ist darauf zu achten das im ausgefederten Zustand keine Zugspannung entsteht. Im eingefederten Zustand darf es zu keinem Einklemmen oder scheuern kommen. Eine Quetschung oder ein Kontakt mit einer Stromquelle (Kurzschlussgefahr) kann die Innenseele beschädigen.


Stahlflex Bremsleitungen für Oldtimer und Youngtimer

H-Kennzeichen

• der Umbau auf Stahlflex Bremsleitungen stellt keinen (!) Widerspruch mit dem H-Kennzeichen dar, weil es keine sogenannte "bauliche Veränderung" ist.

• Laut § 23 StVZO sind Maßnahmen die der Sicherheit dienen erlaubt.

• Die wesentlichen Bauteile müssen sich im Original- bzw. zeitgenössischem Zustand befinden.

Stahlflexschläuche gibt es, gegen Aufpreis, mit einer Gummiummantelung, für eine perfekte Optik.
Auf Basis unserer Datenbank bieten wir anbaufertige Kits an. Sie können auch gerne Muster einschicken. Denn oftmals sind im Laufe der Jahre Veränderungen am Fahrzeug gemacht worden.
Anmerkung: Gebrauchte Gummischläuche, oder Gummischläuche die älter als 4 Jahre sind, dürfen nicht mehr eingebaut werden.
Gerne können Sie uns auch Muster zusenden.


PKW + KFZ-Schläuche als anbaufertigen Kit, oder nach Muster

Stahlflex Bremsleitungen tragen zur Sicherheit bei, einmal eingebaut sparen Sie dazu enorme Kosten. Das bessere Bremsgefühl wird Sie begeistern. Sie können die Schläuche als anbaufertigen Kit, oder als Sonderanfertigung nach Ihren Wünschen bekommen.

PKW + KFZ-Leitungen (Rohre)
Der Vorteil und die nahezu unbegrenzte Haltbarkeit der Stahlflex Bremsleitungen ist hinsichtlich bekannt, viele Kunden nutzen das, indem sie auch die Bremsrohre durch druckstabile Stahlflexleitungen ersetzen. Oftmals erspart man sich den Ausbau von Fahrzeugteilen, weil man die flexiblen Stahlflexleitungen einfach durchfädeln kann.

Stahlflex Bremsleitungen für Motorräder
Stahlflexschläuche sind für ABS Motorräder geeignet und zugelassen. Der Vorteil, Stahlflexschläuche altern nicht, quellen nicht zu, oder dehnen sich nicht mit dem Alter immer mehr aus. Der ABS-Impuls kommt immer konstant an.

Hier finden Sie „Stahlflex Bremsleitugnen für Ihr Motorrad“

https://fabian-spiegler.de/stahlflex-bremsleitungen/motorrad-stahlflex-bremsleitungen.html


Stahlflex Bremsleitungen nach Maß / Kundenwunsch


Unser Sortiment umfasst Standard- aber auch seltene Armaturen, weiterhin können wir aus Rohlingen fast jeden Bremsschlauchfitting herstellen. Sie können uns gerne Muster einschicken, wir bestimmen die Gewinde und andere Besonderheiten für Sie, kostenlos natürlich.
Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen, wir werden aber für Sie immer eine kulante Lösung finden, damit Ihr Schlauch passgenau wird.

Die gewünschte Länge geben Sie bitte so an:

Wie man die Länge der Leitung vermisst

Hier in dieser Liste finden Sie alle gängigen Fittingtypen. Diese soll hauptsächlich dazu dienen, dass Sie die Fittingform bestimmen, wenn Sie dazu Ihr Fahrzeugmodell angeben, wissen wir meistens, welche Gewindesteigung Sie benötigen.

Fittingübersicht

Schlauch spannungsfrei montieren

Schlauch montieren


TÜV-Zulassung von Stahlflex Bremsleitungen

ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) 

Die Teile sind eintragungsfrei, Sie sparen den Weg zum TÜV und etwa 50,00€ Eintragungskosten. In der ABE muss genau Ihr Fahrzeugtyp aufgeführt sein, bei einer Kontrolle können Sie die ABE vorlegen. Der Schlauch ist u.a. mit einer KBA-Nummer vom Kraftfahrbundesamt gekennzeichnet.

Teilegutachten um den Schlauch in die KFZ-Papiere eintragen zu lassen. Ist Ihr Fahrzeug beim KBA (Kraftfahrbundesamt) in der ABE nicht gelistet, oder werden die Schläuche anders als Original verbaut, dann bekommen Sie unser Teilegutachten mit, dies bescheinigt, das der Schlauch beim TÜV oder der DEKRA nach den erforderlichen Normen geprüft und freigegeben wurde. Die Kennzeichnung auf dem Schlauch ist die gleiche wie auf der ABE.


Vollgutachten und Einzelabnahme:

Mit Beschluss vom 15.02.2019 dürfen alle Prüforganisationen

(TÜV, DEKRA, GTÜ, KÜS) eine Einzelabnahme oder Vollgutachten nach § 21 StVZO machen. Der Paragraph ist Pflicht für Fahrzeuge die länger als 7 Jahre außer Betrieb gesetzt wurden, keinerlei Bescheinigungen vorlegen können, oder aus dem Ausland nach Deutschland importiert wurden.

Copyright © 2013-2019 Fabian Spiegler Bremsencenter